News

News

Im März bis April 2014 waren STINK ein paar mal im Studio und haben 18 Songs aufgenommen. Naja, Studio ist vieleicht ein bisschen übertrieben. Aber mit der heutigen Technik ist auch mit wenig Geld eine nachhaltige und gute Produktion möglich. Als Aufnamegerät diente ein TASCAM 24-Kanal Portastudio. Herzlichen Dank an Hene für die tollen Aufnamen.

 

facebook.com/stink.switzerland